vergroessern Sie bitte Aktivitäten  3378 x 529, 324kb
vergroessern Sie bitte Aktivitäten  3378 x 529, 324kb
vergroessern Sie bitte Aktivitäten  3378 x 529, 324kb
vergroessern Sie bitte Aktivitäten  3378 x 529, 324kb
vergroessern Sie bitte Aktivitäten  3378 x 529, 324kb
vergroessern Sie bitte Aktivitäten  3378 x 529, 324kb
vergroessern Sie bitte Aktivitäten  3378 x 529, 324kb
vergroessern Sie bitte Aktivitäten  3378 x 529, 324kb





  Aktivitäten
Das Gebiet Breitenbrunn bietet Ihnen auch viele Sportmöglichkeiten.
  Tipps und Kontaktadressen

Events Veranstaltungen Suche
Ob Konzert, Ball, Sport, oder Weinverkostung Sie suchen, hier finden Sie alle regionaleVeranstaltungen nach Kategorie, Suchbegriff, Zeitspanne, oder alle drei Möglichkeiten.
Fahrradfähre Breitenbrunn - Podersdorf der Holiday Lines (Schifffahrt Gmeiner, 7083 Purbach, Tel.: 02683 - 5538 und Schiffsanlegestelle Breitenbrunn Tel.: 02683 - 5055).
Fahrradverleih Bei Restaurant und Pension Turmhof (Tel.: 02683 - 5308, Dienstag Ruhetag)
Golf Golfplatz gibt es in Donnerskirchen.
Gottesdienst Römisch-katholisch:
In der Wehrkirche, jeden Sonntag 9.00 Uhr.
Kinderspielplätze Der schönste Kinderspielplatz weit und breit befindet sich am Dorfanger, er wurde dort vor wenigen Jahren neu gestaltet und hat sogar einen Basketballplatz. Auch im Seebadgelände gibt es einen Kinderspielplatz.
Kirschblüten - Radweg Direkt angeschlossen an den Neusiedler See - Radweg (B10) und die Breitenbrunner Fahrradfähre ist der 31km lange Kirschblüten - Radweg (B12). Er verbindet die drei Orte der Kirschblütenregion, Breitenbrunn, Purbach und Donnerskirchen miteinander und ist auch Ausgangspunkt für vier weitere Tagesrundkurse (Kultur-Radweg B23, Lacken-Radweg B20, Stadttour nach Eisenstadt und Ungarntour B10).
Durch eine einzigartige Weingarten- und Kirschbaumlandschaft führt der Radweg am Fuße des Leithagebirges abseits vom Verkehr in kurzen Anstiegen parallel zum Neusiedler See und bietet traumhafte Ausblicke über diesen Steppensee. Zur Zeit der Kirschblüte säumen Ende April tausende weißblühende Bäume den Weg und sorgen für ein unvergessliches Radlererlebnis. Doch der leichte Radweg - ideal für Familientouren - lockt fast das ganze Jahr über Radler ins Land.
Museum Das Turmmuseum ist ein Heimatmuseum, das nicht nur wegen der Höhlenfunde einen Besuch lohnt, sondern auch wegen des unvergleichlichen Rundblicks vom 33m hohen Turm. Es ist täglich (außer Montag) von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr geöffnet (1. Mai bis Ende Oktober, Tel.: 02683 - 5562).
Neusiedler See - Radweg (B10) Rund um den See – und das im wahrsten Sinn des Wortes! Wer die Strecke von insgesamt 135 km nicht scheut und seinen Reisepaß nicht zu Hause vergessen hat, kann am Ziel seiner Fahrt Besonderes von sich behaupten: den größten Steppensee Mitteleuropas „bezwungen" zu haben. Der legendäre Neusiedler See - Radweg (B10) gilt aufgrund seiner minimalen Höhenunterschiede und seines besonders guten Ausbaues als äußerst familienfreundlich. Kenner dieser Tour kommen immer wieder. Sie schätzen das einzigartige - und für diese Region doch so typische - Zusammenspiel von Natur und Kultur. Die mit wenigen Ausnahmen durchgehend asphaltierte Strecke bietet vielfältige Variationsmöglichkeiten und mit ihren beiden Grenzübergängen Pamhagen/Fertöd sowie Mörbisch/Fertörákos „schrankenlosen" Radgenuß.
Ausgangspunkt dieses Rundweges kann jeder der am B10 liegenden Orte sein: Neusiedl am See, Weiden am See, Podersdorf, Illmitz, Apetlon, Pamhagen, Mörbisch, Rust, Oggau, Donnerskirchen, Purbach, Breitenbrunn, Winden, Jois.
Radwanderwege Touren für jene, die eine Verbindung zwischen Kultur und Unterhaltung suchen und die Mobilität des Fahrrades zu schätzen wissen.
Über die gut ausgebauten Radwege (Kirschblüten-Radweg B12, Kulturradweg B23, Lackenradweg B20, Stadttour nach Eisenstadt, Ungarntour B10) erschließt sich die einzigartige pannonische Landschaft am besten. Die Gäste-Information hält umfassendes Informationsmaterial bereit (Tel.: 02683 - 5054, E-Mail: info@breitenbrunnamsee.at
Radeln Eine runde Sache - Radeln am Neusiedler See.
Einer der schönsten und interessantesten Radwanderwege Mitteleuropas: der Welterbe-Radweg Neusiedler See. Eine runde Sache, führt doch die Route um den größten Steppensee Europas - seit 2001 UNESCO-Weltkulturerbe - herum. Es geht vorbei an malerischen Weinkellern und architektonischen Schätzen, durch Naturschutzgebiete, idyllische Ortschaften und mit einem halben Dutzend Fährunternehmen auch quer über den See.
Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit ca. 40 Kilometer über ungarisches Gebiet zu radeln.
Sommerkurse Von Juni bis September stehen zahlreiche meditative, künstlerische und entspannende Sommerkurse auf dem Programm: Genaue Informationen hält die Gästeinformation für Sie bereit (Tel.: 02683 - 5054, E-Mail: info@breitenbrunnamsee.at).
Sportschiessen im Schützenhaus, Ried Rosenberg (50-Meter Kleinkaliber-Stand), Auskunft bei Karl Wimmer (Telefon 02160 - 8659)
Tennis Am Rande des Naturschutzgebietes liegt das Zentrum des „weißen Sports“. Ob Sie Tennis erlernen oder perfektionieren wollen - ganzjährig stehen Trainer mit Staatsliganiveau im Freien auf sechs Sandplätzen oder in der Halle zur Verfügung. Die Anlage ist mit einer Ballwurfmaschine, Umkleideräumen und Duschen ausgestattet, in der Halle gibt es vier Plätze, einen Tennis-Shop, Café und Sauna (Tel.: 02683 - 5255 und 2500, Fax: 02683 - 5255-4).
Kegelbahnen Das Gasthaus Egrieder Laterndlkeller bietet 3 Vollautomatische Kegelbahnen, Kirchengasse 36 7091 Breitenbrunn Tel./Fax: 02683/5281 >>>
Weinbau Wein und Kultur sind untrennbare Begriffe in einer Region, die zu den ältesten Weinbaugebieten Österreichs gehört. Weinkultur ist für den Ort Breitenbrunn und speziell die Winzer ein unverzichtbarer Bestandteil ihrer Arbeit und Lebenskultur. Und diese sollen auch Sie als Gast kennen lernen und genießen:
Wettervorhersage "Heute windig und zeitweise sonnig", oder sehen Sie selber aufs >>>